Willkommen
NEWS

Was antworten Parteien vor der Landtagswahl auf spezielle Fragen zur Bildungspolitik?

Wir, die Landeselterninitiative für Bildung, die wir uns seit Jahren für gelingende Schulen einsetzen und die Bildungspolitik konstruktiv kritisch begleiten, machen auf unserer Internetseite eltern-fuer-bildung.de öffentlich, wie sich CDU, SPD, Die Linke, FDP, Bündnis 90/Die Grünen und bunt.saar zu ganz speziellen Fragen der Schulpolitik stellen. Wir wollten wissen, wie viel ihnen die Bildung junger Menschen im Vergleich zu anderen Ländern wert ist in einer Region, die einen Strukturwandel bewältigen muss. Was sie für mehr Chancengerechtigkeit tun wollen, was für Bildung gegen Armut. Wir haben sie auch mit unserer Vorstellung konfrontiert, dass ein flächendeckendes Angebot an echten Ganztagsschulen mehr Zeit und Raum bietet für den Ausgleich individueller Leistungsunterschiede sowie eines schlechten außerschulischen Lernumfeldes bzw. mangelnder Bildungsunterstützung seitens der Eltern. Bis hin dazu, dass wir wissen wollten, wie sie zu unseren Forderungen stehen, Ethik als Werteerziehung ab der Grundschule anzubieten, den Klassenrat als Demokratiegremium in der Stundentafel zu verankern und ein Mitbestimmungsrecht für die Schulsozialarbeiter:innen einzuführen.

Die Antworten der Parteien finden Sie auf unserer Internetseite als einzelne Themenmenüs sowie zusammengefasst als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.