Willkommen
NEWS & TERMINE

Nächste Vorstandssitzung - interessierte Mitglieder eingeladen

Mittwoch, 21. September 2016, 19 Uhr, Geschäftsstelle der GEW, 66121 Saarbrücken, Mainzer Straße 84. Mitglieder sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Sie können sich einbringen, Anregungen geben und unsere Unterstützung abrufen.

Erfreuliche Zeichen, aber auch Handlungsbedarf

Die Landeselterninitiative für Bildung wertet die von Bildungsminister Commerçon gestern (24.8.2016) geäußerten Vorstellungen als erfreuliche Anzeichen eines größer gewordenen Stellenwerts frühkindlicher und schulischer Bildung in der Landespolitik. Trotz Schuldenbremse dürfe die Bildung der jungen Generation gegenüber der Entwicklung in den anderen Bundesländern nicht nur nicht abhängen, sondern müsse in einer strukturschwachen Region Priorität bei Investitionen haben.

Landeselterninitiative für Bildung kritisiert Schließung der Grundschule Perl-Besch

Die Landeselterninitiative für Bildung hat die Schließung der Grundschule Perl-Besch heftig kritisiert. Kommunalpolitikern, die eine - wenn auch kleine - Grundschule schließen, fehle das Verständnis für die soziale und kulturelle Bedeutung einer Schule für den Ort.

Bildungsmonitor 2016 zeigt Licht und Schatten im Saarland

Die Landeselterninitiative für Bildung wertet die heute (18.8.2016) veröffentlichten Ergebnisse des Bildungsmonitors 2016 als erfreuliche Anzeichen eines größer gewordenen Stellenwerts schulischer Bildung in der Landespolitik, aber auch als Auftrag für mehr Investitionen in die Personalsituation an Schulen und auch der Hochschulen.

Islamunterricht an Schulen - Antwort des Bildungsministers

Aus Anlass der aktuellen öffentlichen Diskussion um die Rolle der Islam-Verbände in Deutschland hatte die Landeselterninitiative für Bildung Bildungsminister Ulrich Commerçon in einem Brief um Auskunft gebeten, wie gewährleistet sei, dass bei dem derzeit laufenden "Modellversuch islamischer Religionsunterricht im Saarland“ direkte oder indirekte Einflüsse der politischen Führung der Türkei ausgeschlossen werden.