Willkommen
NEWS & TERMINE

Die Entwicklung von Kindern muss mehr Anstrengungen in echte Ganztagsschulen wert sein!

Nach Ansicht der Landeselterninitiative für Bildung sind es die Vorteile von echten Ganztagsschulen mit mehr Zeit und ihrem anderen Rhythmus von Anspannung, Entspannung und Vertiefung bei Unterricht und Lernen wert, dass auch Kommunen und Landkreise als für die Ausstattung von Schulen Mitverantwortliche mehr Investitionen in Ganztagsschulen aufbringen als bisher.

Eltern: Schwierige Unterrichtsbedingungen für die Lehrkräfte ausgleichen!

Die Landeselterninitiative für Bildung hat Überlegungen des Bildungsministers zur Entlastung von Lehrkräften an Grundschulen begrüßt. Für die Eltern ist aber darüber hinaus ein landesweites Konzept zur Personalausstattung an allen Schulen notwendig, das systematisch die sozialen Lebensumstände der Schülerinnen und Schüler einer Schule gewichtet und schwierigere Unterrichtsbedingungen für die Lehrkräfte ausgleicht. Es müsse über einen „Sozialindex“ für Schulen gesprochen werden.

Qualitätsverbesserung an Gymnasien hat Vorrang vor Schulzeitverlängerung

Die Landeselterninitiative für Bildung ist dem Eindruck entgegengetreten, den die Pressemitteilung der Initiative G 9-jetzt Saarland vom 18. April 2016 vermittelt, dass im Saarland nur die Politik eine Rückkehr zum G 9 abgelehnt habe.

Stipendien für Hospitationen an Preisträgerschulen

Die Deutsche Schulakademie vergibt in Zusammenarbeit mit den Preisträgern des Deutschen Schulpreises bis zu 150 Hospitationsstipendien an Schulleitungsmitglieder, Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Schularten in Deutschland.

Einladung zum Forum „Abkehr vom Gießkannenprinzip – bedarfsgerechte Personalzuweisung an Schulen“

Donnerstag 21. April 2016,18-20 Uhr, Großer Saal der Arbeitskammer, Fritz-Dobisch-Straße 6-8, 66111 Saarbrücken